0 Punkte
Gefragt in VCDS von Frischling (130 Punkte)

Hallo,

Ich mache jetzt bald einen Ölwechsel am DSG Getriebe und würde gerne die Lernwerte zurücksetzen und die ganzen Schleifpunkte neu anlernen da das Anfahren recht hart ist und beim bremsen er zu spät gefühlt öffnet. 

Wie genau muss ich hier vor gehen und was muss alles zurückgesetzt werden?

(in nem Englischen Video haben die die Lernwerte gelöscht und in zwei anderen Schritten mit getretener Bremse irgendwelche Schleifpunkte neu angelernt)

Wie wird bei VCDS danach die Adaptionsfahrt durchgeführt?


Vielen Dank schon mal für die Hilfe 

Angehängter AutoScan

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von Frischling (3.9k Punkte)

Hallo,
das Rücksetzen der Lernwerte nach einem Ölwechsel ist nicht unbedingt empfehlenswert. Für den Fall, dass die Kupplungen schon einem gewissen Verschleiß unterlegen sind, kann es zu nicht reversiblen Störungen kommen.

VG Jupe

Kommentiert von Frischling (130 Punkte)
Ok danke für die Info, dann mach ich erst mal nur den Ölwechsel.

Ab wann muss oder sollte man die Lernwerte dann löschen?
Nur nach einem kompletten Tausch der Reibscheibenpakete?
Frage stellen
...