Answered
Registrierung der FIN´s

Ich habe das VCDS mit 3 Lizenzen. Frage: Wann wird ein FIN verbraucht/eingelesen? Bisher habe ich es nur an meinem Wagen zur Codierung benutzt, somit ist ja eine FIN weg. Kann ich den Fehlerspeicher eines anderen Wagen auslesen ohne dass eine FIN verbraucht wird? Bei der Codierung etc. ist es klar.

Ist es weiterhin möglich die Anzahl der abgelegten FINs einzusehen? Diese Frage wurde von einem Moderator hinzugefügt

Leider habe ich noch keine konkrete Antwort gefunden.

Votes Newest

Answers 2


Hallo Hans-Jörg!

FINs werden auf den neuen Interfaces immer dann hinterlegt, wenn eine der folgenden Aufgaben durchgeführt werden:

  • Adaptionen
  • Grundeinstellungen
  • Ändern von Codierungen
  • Ändern von Gateway-Verbaulisten
  • Logins
  • Stellglieddiagnosen
  • MOST-Ringbruchdiagnose
  • Service-Reset
  • Ein- und Ausschalten des Transportmodus

Beim Auto-Scan, Löschen von Fehlercodes oder dem Beobachten von Messwerten werden keine FINs abgelegt.

Wichtig

Bei Fahreugen die nicht über CAN-Bus verfügen und damit auch nicht über die Möglichkeit die FIN auszulesen, wird selbstverständlich auch keine FIN registriert.

Einsehen von FINs

Über den Button Einstellungen->USB->Anschlusstest, kann in der letzten Zeile die Anzahl der verbrauchten FINs eingesehen werden.

Sollte dir diese Antwort gefallen haben, gib mir doch bitte einen Pfeil nach oben und markiere die Antwort als "richtig" mit einem Klick auf den ausgegrauten Haken unter meiner Antwort auf der linken Seite ;)

Gruß Stephan

5
Kleine Ergänzung: Auch Fahrzeuge die zwar keinen Diagnose CAN haben und nur über die K Line diagnostiziert werden aber EOBD Konform sind, haben ihre Fahrgestellnummer im Motorsteuergerät hinterlegt. J. Poweronoff   1 years ago Report
  
Oh, danke Juper! Das war mir auch neu. Stephan Bökelmann   1 years ago Report

Wenn ein Fahrzeug verkauft wird, kann dann eine FIN wieder freigegeben werden und der freigewordene Platz für das neue Auto verwendet werden?

  
Posted 6 months ago